Annette Präkelt (Work)

Mein erster Retriever zog im Herbst 2002 ein, eine freundliche, gelbe Labradorhündin aus Showlinien. Ich wollte sie zur Rettungshundearbeit einsetzen, aber leider wollte sie partout nicht bellen. So landeten wir, eher zufällig, bei unserem ersten Dummytraining, als einziger Labrador in einer Flatcoated-Gruppe. Es machte uns beiden Spaß und so blieben wir dabei. 2005 bekam ich die nächste Labradorhündin, dieses Mal schwarz und aus einer Arbeitslinie.
Heute leben drei Hündinnen unterschiedlichen Alters bei mir, die ich alle selbst gezüchtet habe: Cookie (Never change Dacota, *März 08), ihre Tochter Goya (Nc Goyah, *Oktober 13) und der Nachwuchs Harper (Nc Illinois Harper, *Februar 18). Ich führe alle meine Hunde häufig und gerne auf Workingtests und Mock Trials , aber auch auf Jagdprüfungen, mal mehr, mal weniger erfolgreich. Im Herbst gehen wir gerne zu Enten- und Fasanenjagden, dort zeigen sie eine große Passion.
Ich bedanke mich für die Einladung zum Richten des Flatcoated-Wochenendes und wünsche uns einen schönen Workingtest.

Annette Präkelt
www.never-change.de

Posted in Richtervorstellung 2019.